Umgang mit dem Coronavirus

Umgang mit dem Coronavirus

Update 4.6. 2020

Ab Montag 8. Juni findet der Unterricht wieder nach normalem Stundenplan statt.

 

Update 4.5.

Erste Informationen sind im Informationsschreiben hier zu finden: Corona-Virus - Elterninformation Nr. 7 - 04 05 2020

Momentan erarbeiten wir die Stundenpläne und die Einteilung der Gruppen. Im Kindergarten und der Primarschule teilen wir Geschwister wenn immer möglich in die gleiche Stundenplangruppe ein. Sie erfahren baldmöglichst, wie Ihr Kind die nächsten Wochen in die Schule gehen wird.

 

Update 30.4.

Die Bildungdirektion hat die Rahmenbedingungen für den Präsenzunterricht ab 11. Mai bekanntgegeben. Die Elterninformation finden Sie hier: Elternbrief zur Wiederaufnahme des Unterrichts als 11. Mai. Die Schule wird Sie raschmöglichst über die konkrete Umsetzung (Stundenplan, Betreuung...) informieren. Danke für Ihre Geduld.

 

 

Update Dienstag 21.04.

Der Bildungsrat hat entschieden, dass in Frühlingssemester 2020 keine Noten verteilt werden. Im Zeugnis im Sommer wird der Vermerkt "nicht benotet" mit einem Verweis auf den Coronavirus eingetragen:

 

Update Mittwoch 8.4.

Die Schulsozialarbeit hat einen Brief mit Tipps für die Frühlingsferien verfasst: Elternbrief SSA Frühlingsferien

 

Auch während den Frühlingsferien haben wir ein Beratungsangebot für Eltern bereit: Schule Urdorf Beratungsangebot Corona während Ferien_ Notfall Nummern

 

Viele weitere Informationen finden Sie im Bereich Schule trotz Corona.

 

Update Freitag 3.4.

In der Elterninformation 3 informieren wir über die Frühlingsferien, Unterstützung für die Herausforderungen zu Hause und den digitalen Unterricht. Corona-Virus - Elterninformation Nr. 3 - 02 04 2020

 

Update, Mittwoch 18.3. 13:00 - Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit stellt ihr Beratungsangebot um. Die Informationen finden Sie hier:
{doc-421-hnvu6rmn,Info SSA während Coronavirus}

Zusätzlich betreiben sie jetzt einen Instagram-Kanal mit Tipps und Anregungen: 

https://www.instagram.com/schulsozialarbeiturdorf/

 

 

 

 

Behördenseitiger Genehmigungs-Antrag für die Bildung einer Einheitsgemeinde für vorberatende GV vom 2. Dezember 2020 vorgesehen

Behördenseitiger Genehmigungs-Antrag für die Bildung einer Einheitsgemeinde für vorberatende GV vom 2. Dezember 2020 vorgesehen

An ihrer Sitzung vom 21. Januar 2020 hat die Schulpflege Urdorf beschlossen, dass sie die Erarbeitung einer Vorlage für die Schaffung einer Einheitsgemeinde anstossen will. Dazu hat sie nun Kontakt mit dem Gemeinderat Urdorf aufgenommen. Anlässlich einer gemeinsamen Koordination wurde beschlossen, dass ein behördenseitiger Genehmigungs-Antrag für die Bildung einer Einheitsgemeinde der vorberatenden Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2020 vorgelegt werden soll. In der Folge ist eine Urnenabstimmung auf 7. März 2021 vorgesehen. Falls die neue, gemeinsame Gemeindeordnung durch die Stimmberechtigten genehmigt würde, wäre eine Inkraftsetzung auf 1. Januar 2022 vorgesehen. Schulpflege und Gemeinderat werden in den kommenden Wochen den gemeinsamen Prozess festlegen und die Gemeindeordnung erarbeiten. Weitere Informationen folgen im Rahmen der Vorbereitung der vorberatenden Gemeindeversammlung.

Ebenso einig sind sich Schulpflege und Gemeinderat, dass die Weiterentwicklung der Infrastruktur der beiden Güter nach dem Beschluss über die Bildung einer Einheitsgemeinde anlässlich der Urnenabstimmung am 7. März 2021 gemeinsam angegangen werden soll.

Schulpflege Urdorf, Gemeinderat Urdorf




SCHNELLZUGRIFF

Standorte
Ferienplan etc
Lehrplan 21


SUCHEN



TOP 10 SEITENAUFRUFE