Start 1zu1 mit iPads ab der 5. Klasse
Start 1zu1 mit iPads ab der 5. Klasse

Gross war die Freude, als die Schüler*innen der 5. Klassen ihr persönliches iPad zusammen mit einer robusten Tastaturhülle nach den Sommerferien selber auspacken und in Betrieb nehmen konnten.
Noch kurz zuvor in der Originalverpackung eingeschweisst, waren die iPads in wenigen Schritten bereit, verwendet zu werden.
Wie die Schülerinnen und Schüler seit drei Jahren auf der Oberstufe, erhielten auch die 6. Klässler*innen persönliche iPads, die aus dem vorhandenen Bestand stammen. Angeleitet wurden dabei sämtliche Klassen durch den Gesamtleiter ICT Tobias Achermann.


Ab aktuellem Schuljahr verfügen damit nun alle Schüler*innen der Schule Urdorf ab der 5. Klasse über ein persönliches iPad.

Das iPad wird während den kommenden Schuljahren zielgerichtet für vielfältiges Lernen und Arbeiten eingesetzt. Damit sammeln die Schülerinnen und Schüler wichtige Erfahrungen, um sich in unserer zunehmend digitalisierten Welt zurecht zu finden.


Digitale Lehrmittel zur individuellen Förderung, Lern-Apps, kreatives Arbeiten mit Bildern, Fotos, Videos und Ton, Kommunizieren, Recherchieren und gemeinsames zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten stellen eine grosse Bereicherung des Unterrichts dar. Der Umgang mit Social Media, die Auseinandersetzung mit Fake News und den verschiedenen Rechten und Pflichten im Umgang mit digitalen Medien werden dabei ebenfalls thematisiert.

 

Alle iPads der Schule Urdorf werden durch ein zentrales System verwaltet und mit den nötigen Einschränkungen versehen. Beispielsweise haben die Schülerinnen und Schüler keinen Zugriff auf den App Store. Sämtliche Online-Inhalte werden direkt auf dem Gerät gefiltert, unabhängig mit welchem Netzwerk das iPad verbunden ist. Zwischen 8 Uhr abends und 6 Uhr morgens geht das iPad automatisch komplett offline, damit der Schlaf der Schüler*innen nicht negativ beeinflusst wird.

Wir als Schule freuen uns auf die spannenden Möglichkeiten, die der Einsatz der iPads bietet!

 

Weitere Fotos finden sich hier!

Schulprogramm der Schule Urdorf 2021 - 2025

Schulprogramm Schule Urdorf 2021 - 2025

Mit grosser Freude veröffentlichen wir unser Schulprogramm für alle Schuleinheiten von Urdorf. Es zeigt die professionelle und gezielte Weiterentwicklung unserer Schule auf. Neben gemeinsamen, schulhausübergreifenden Zielen befasst sich jede Schuleinheit mit invidiuellen Zielen. Das Schulprogramm wurde am 28.09.2021 von der Schulpflege genehmigt.

 

01 - Schulprogramme Schule Urdorf 2021 - 2025

 

Für die Geschäftsleitung am 04.10.2021

Michael Gerber

Repetitive Tests

Warum wir an der Schule Urdorf repetitive testen

In den letzten Wochen erreichten uns diverse Rückmeldungen zu den repetitiven Tests. Die Stimmen zeigen die gesamte Bandbreite: Von mehrheitlich positiven Rückmeldungen hin zu starker Kritik. Im Krisenstab und in der Schulpflege haben wir die gesamte Situation nochmals analysiert und uns gemeinsam dafür entschieden, weiterhin zu testen. Die Gründe sind im folgenden Dokument aufgelistet. Warum wir testen

 

Krisenstab und Schulpflege Urdorf,
30.09.2021

Strategieziele der Schule Urdorf

Vision 2030 und Strategieziele 2024 der Schule Urdorf

Wohin soll sich die Schule in den nächsten zehn Jahren entwickeln? Zu dieser Frage haben Schulpflege und Schulleitungen an ihrer Tagung vom 26. September 2020 eine "Vision Schule Urdorf 2030" entwickelt und daraus Strategieziele für die kommenden vier Jahre abgeleitet. Sie dienen den Schulen als Vorgaben für das jeweilige Schulprogramm.

Zu den Strategiezielen

Umgang mit dem Corona - Virus

Umgang mit dem Coronavirus



SCHNELLZUGRIFF

Standorte
Ferienplan etc
Lehrplan 21


SUCHEN



TOP 10 SEITENAUFRUFE